Golfbrillen

Golfen bei Sonnenschein ist ein echter Genuss. Doch häufig blendet die Sonne und beeinträchtigt die Sicht. Eine konventionelle Sonnenbrille schafft dann mehr Nach-, als Vorteile, denn sie verändert die räumliche Wahrnehmung: Objekte erscheinen näher, Kontraste sind deutlich schlechter. Bei wechselnden Lichtverhältnissen ist eine Sonnenbrille sogar völlig ungeeignet. Die Lösung bieten spezielle Brillengläser für den Golfsport. Ihre besondere Verlaufstönung garantiert natürliches Sehen bei allen Lichtverhältnissen, hat eine kontraststeigernde Wirkung und bietet maximalen UV-Schutz. Die Vorteile: Sie können die Entfernung zum Green realistisch einschätzen, die Fluglinie des Balls verfolgen, die Breaks besser sehen, die Puttlinie leichter lesen und somit einen besseren Score erzielen.

 



Datenschutzerklärung | Impressum